Stunt Team   ehge
Stunt Team   english version  
forum sitemap
G Ä S T E B U C H
hi leute!

eigentlich könnte man sagen das ihr eure arbeit einigermaßen gut hinbekommen habt!

schaut man jedoch genauer hin fällt einem auf, dass das was ihr tut nichts mit martial arts zu tun hat! ihr seid lediglich fans, halbklassige turner und dank hermann joha habt ihr auch noch einen dummen gefunden der weiß nicht von schwarz unterscheiden kann!

einen professionellen martial artist ob nun im sportlichen bereich oder im film - glaubt mir ich kenn mich bestens aus - den würde man aus eurer amateur klicke unschwer erkennen!

schade! ich hoffe ihr nehmt mir diese kritik nicht übel - es ist ok was ihr tut aber eben nur ok - ihr solltet ein solches projekt profis überlassen - oder wie würdet ihr es finden später im kino leute zusehen die als martial arts profis oder meister verkauft werden und deren moves lediglich dank guter kameraführung nicht schlecht aussehen?

seht ihr, ich fänds auch nicht schön, grad weils es wirklich gute leute gibt!

seid mir nicht böse (wäre cool wenn ihr mein posting nicht rausnehmt und auch noch andere zu worte kommen lasst)



bis bald
geschrieben von real, Montag, 17.05.2004 14:28
Antwort von Johannes Jaeger, geschrieben am Montag, 17.05.2004 16:33:
Also das ist echt mal krass. Du sprichst von einem Film, der noch nicht mal fertig geschnitten ist!!! Einem Film, von dem du bisher noch nicht einen Move, nicht eine Szene, nicht einmal einen Trailer gesehen hast. Trotzdem bist du dir deines Urteils so verdammt sicher, dass man meinen könnte, du wärst der erfolgreichste Martial-Arts-Produzent Deutschlands und würdest jährlich den MTV-Award für "Best Fight" abräumen.

Fakt ist jedoch, dass mit Kampfansage seit langer Zeit wieder einmal ein echter, deutscher Martial-Arts-Spielfilm produziert wurde. Für diesen Erfolg musste ich 2 Jahre hart arbeiten - und dabei sind mir unzählige "Profis" begegnet, die schon ihr ganzes Leben davon geträumt haben, ein solches Projekt auf die Beine zu stellen.

Und das ist der Punkt. Während andere immer nur davon reden und sich für die Bruce Lees Deutschlands halten, haben wir es einfach getan. Und dazu gehört mehr als nur gute Kampfkünstler zu sein - sehr viel mehr. Mehr als die Meisten in Lage sind zu leisten, sonst hätten wir in Deutschland eine blühende Martial-Arts-Filmlandschaft.

Außerdem haben wir alle Martial-Artists aus Deutschland aufgefordert, an unseren Castings teilzunehmen und so ihren Beitrag zu Kampfansage zu leisten. Wir haben viele gute Leute gesehen. Mit etlichen haben wir zusammengearbeitet, nicht alle waren bereit, nur auf Rückstellung monatelang zu arbeiten und ich würde es ihnen nie verübeln. Jeder muss für sich entscheiden, wieviel zu opfern er bereit ist.

Am Ende wird natürlich der Zuschauer über die Qualität entscheiden. Aber bis es soweit ist, geht uns deine Neider-Kritik echt am Arsch vorbei.

Ich kann deine Frustration zwar verstehen, weil ich weiß wie unsäglich schwierig es ist, einen Martial-Arts-Film Spielfilm zu produzieren, aber das ist keine Entschuldigung. Zeig' mir einen Martial-Arts-Film aus Deutschland, aus Europa, der mit unserem Budget realisiert wurde. Ich bin gespannt.

Zu deinen Beleidigungen gegenüber meines Produzenten und meiner Darsteller äußere ich mich nicht.

PS: Wir haben noch nie einen Post aus dem Gästebuch gelöscht und stehen mit unseren echten Namen für unsere Aussagen.
Hey servus...Ihr seit zu krass.
Dicken Gruss an Ferdi die alte socke

Bis dann

Der kleine Mader
geschrieben von Mader, Samstag, 15.05.2004 21:44
Hey, wann kommt den die "legendäre" Cobra 11 Folge? Oder hab ich Sie schon verpasst? Viele Grüsse
geschrieben von Jonas, Montag, 10.05.2004 13:06
ola chicos
verdammt scharfe Show,die ihr abgezogen habt.Freue mich schon auf was Neues von euch,vaya con dios.P.S.:ich hoffe irgendwann mal mit euch zusammen arbeiten zu dürfen,bin zwar am Anfang,werde aber an mir arbeiten,denn den Spass möchte ich auch haben.
mfg mo
geschrieben von muhammet Tüfekci, Sonnatg, 28.03.2004 20:52
Hallo muss sagen freue mich schon auf Kampfansage "Der letzte Schüler" Bin ein großer Fan eurer beiden vorherigen Filme !! Und muss euch gratulieren was ihr großes im Low-Budget Bereich verübt

Peace Abe
geschrieben von Mr.Abe, Samstag, 20.03.2004 13:30. Web: www.o-nan.org/
Hallo zusammen!

Schade das ihr euch nicht mehr bei mir gemeldet habt bezüglich den Bericht. Hätte gerne ein fette Reportage über Kampfansage geschrieben.
Wann kommt eigentlich ein Trailer?? Oder ein Teaser Trailer??
Wäre sicher genial.
Meldet euch mal bis dann mal cya dave.
geschrieben von Dave, Mittwoch, 17.03.2004 22:32. Web: www.cinempire.de
Mensch nach wie vor: Großen Respekt vor dem was ihr bisher geleistet habt. Schade dass die Story wieder etwas unkreativ zu sein scheint. und noch mehr schade dass ihr bewusst dazu steht. Individualismus finde ich, gerade bei Martial Arts, sollte das sein was von dem Standard Chack Jan-kennst du einen, kennst du alle- MOvies abgrenzt und unzähliges moralisches Potential bietet.

Dass ihr Choreographieren könnt wissen wir doch schon von den ersten beiden Teilen.

Bin trotzdem gespannt und wünsch viel Glück.
geschrieben von Erasmus, Dienstag, 16.03.2004 11:22
Antwort von Johannes Jaeger, geschrieben am Dienstag, 16.03.2004 11:28:
Keine Sorge. Es ist zwar eine klassische Geschichte, aber beim genaueren Hinsehen trifft das auf fast alle gute Filme zu.
Kampfansage ist in vielerlei Hinsicht sehr individuell - insbesondere für Deutschland und das Martial-Arts Genre.
So gesehen ist "Kampfansage - der letzte Schüler" ein Martial-Arts-Endzeit-Fantasy Streifen. Deine Spannung wird nicht enttäuscht werden.
Mensch Späth,
des isch ja alles so subber!
geschrieben von Hoemmel Pu, Montag, 15.03.2004 23:05
hat wieder tobi kamera gemacht?
wer hat die fx maske gemacht?
gut gestaltete seite!....glückwunsch
geschrieben von michael, Sonnatg, 14.03.2004 22:44
Antwort von Johannes Jaeger, geschrieben am Sonnatg, 14.03.2004 23:03:
Der Kameramann war wie schon bei Kampfansage 2 Marcus Stotz. Die FX-Maske hat Tamar Aviv gemacht.
Keine Sorge eine Crew-Unterseite ist schon in Arbeit. Bei Fragen könnt ihr übrigens auch das Forum benutzen, da tummeln sich viele Teammitglieder, die euch antworten können.
Liebes Kampfansage Team!
Wirklich coole Seite. Bin gespannt auf Euren Film
und auf die nächsten Projekte.

Also weiter so!
Sandra
geschrieben von Sandra Hess, Donnerstag, 11.03.2004 21:31. Web: www.sandra-hess.com
Seite 25 von 31

< 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 |  25  | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | >

©2002 ehrenwerte gesellschaft >>> webmaster